Aktuell: 1373655 Besucher seit dem 15.01.2001

Jahreshauptversammlung 19.01.2013

Mit einem Rückblick auf das vergangene Sportjahr und einer Vorschau auf die kommende Motocross Saison hat der MSC Aufenau am vergangenen Samstag seine Jahreshauptversammlung im Gasthaus „Zur Quelle“ in Aufenau abgehalten. Es wurden zahlreiche Mitglieder für langjährige Treue und sportliche Leistungen geehrt. Der MSC Aufenau hatte die Saison 2012 als erfolgreichster Verein des Motocross Hessencups abgeschlossen.

Besonders in den Quad Klassen gab es viele Erfolge zu verbuchen. Devid und Christian Kasin belegten in ihren Jugendklassen jeweils Platz 2 im Hessencup, während David Hohmann und Lubomir Hunka vierter bzw. erster in der Gesamtwertung der Senioren wurden. Maximilian Freund gewann die German Cross Country Serie. In der Soloklasse Jugend ab 125ccm fuhren Robin Schauberger und Nick Engel auf die Plätze 3 und 8, Daniel Schäffer sicherte sich bei den Senioren Rang 4, direkt vor Marvin Röder, auf 7 und 11 folgten Alexander Reinshagen und Robin Alic. Henri Heise überzeugte auf seiner 85ccm Maschine als dritter der Gesamtwertung des Hessencups und gewann sogar die MSR Meisterschaft. Für 10-jährige Mitgliedschaft wurden Peter Schauberger, Robin Schauberger, Asim Alic, Robin Alic sowie Christian Roth ausgezeichnet, bereits 25 Jahre sind Manuel Seipel und Peter Schöbella im Aufenauer Verein. Die Treuenadel für 40 jährige DMW- Mitlgiedschaft wurde Burkhardt Thel verliehen.
Neben den Ehrungen gab der erste Vorsitzende Karl Seipel einen Ausblick auf das Jahr 2013. In den Osterferien soll es auf der Aufenauer Motocross-Strecke wieder einen Jugend-Motocross-Lehrgang geben. Am 21. Und 22. April folgt dann das 41. DMV Kinzigtalmotocross. Hierbei wird die Deutsche Seitenwagen Meisterschaft aus Mangel an regionalen Fahrern nicht mehr ausgetragen werden, stattdessen wird es erstmals einen Lauf zur deutschen Quad Meisterschaft geben. Von den zahlreichen Läufen in den Soloklassen von 50 bis 650 Kubikzentimetern sind besonders die deutschen Meisterschaften in der 65 und 85ccm Klasse hervorzuheben. Der alljährliche Hessencup in Aufenau fällt dieses Jahr auf den 22. und 23. Juni. U.a. wird es hierbei wieder den Seitenwagen-Veteranen-Cup geben. Auch ein Schnuppertag für Motocross interessierte Kids ist wieder in Planung, ein Termin steht hierfür jedoch noch nicht fest.
Aufgrund des für Herbst geplanten Baubeginns einer neuen Gasleitungstrasse durch das Sportgelände wird es in diesem Jahr leider keine IGE Meisterschaft in Aufenau geben. Der Bau der Bewässerungsanlage soll auch in diesem Jahr natürlich weiter vorangetrieben werden, hier sucht der Verein noch nach tatkräftiger Unterstützung. Außerdem gab Seipel bekannt, dass von nun an beim Training zwingend entsprechende Schutzmatten unter die Sportmotorräder untergelegt werden müssen. Für das Jubiläumsjahr 2014 plant der MSC Aufnau die Ausrichtung von Europameisterschaftsläufen, voraussichtlich in der Quad Klasse, sowie in den 65 und 85ccm Jugendklassen, genaues hierzu kann jedoch noch nicht bekannt gegeben werden.